Ereignisse

Ereignisse sind die zentralen Elemente in Timeline. Du erstellst ein Ereignis mit:

  • Datei / Neu…
  • CTRL N…
  • Doppelklick auf die Arbeitsfläche
  • Mit CTRL-Taste auf der Arbeitsfläche eine Linie ziehen = Ereignis mit Dauer

In allen Fällen öffnet sich der Ereignis-Editor:

ereignis-editor1

Klickst du auf Zeitspanne, kannst du neben dem Anfangs- auch das Ende-Datum eingeben:

ereignis-editor2

Klickst du auf Uhrzeit anzeigen, kannst du die genaue Uhrzeit eingeben:

ereignis-editor3

Weitere Option sind (siehe auch die nächste Grafik):

  • Unscharf = Hier sind Anfangs- und/oder Ende-Datum nicht exakt bekannt
  • Gesperrt = …
  • Endet heute = Timeline setzt das Ende des Ereignisses immer automatisch auf den heutigen Tag

Hier ein paar Beispiele für Ereignisse mit unterschiedlichen Eigenschaften:

ereignisse-eigenschaften

  • Ereignis mit Beschreibung = Ein Text wird eingegeben, der immer dann erscheint, wenn man die Maus über das Ereignis bewegt. Mit der Pinnadel kann diese Anzeige fixiert werden.
  • Ereignis mit Symbol = Eine Grafik wird in das Ereignis eingebaut, die immer dann erscheint, wenn man die Maus über das Ereignis bewegt. Mit der Pinnadel kann diese Anzeige fixiert werden. Per Drag&Drop können Ereignissen schnell Bilder zugewiesen werden 😉
  • Ereignis mit Alarm = Ein Alarmdatum mit Zeit wird eingebaut
  • Ereignis mit Verweis = Du kannst URLs in das Ereignis einbauen
  • Ereignis mit Progress (Fortschritt) = Eine prozentualer Balken wird angezeigt
  • Ereignis mit Default color = Hier kannst du dem Ereignis eine beliebige Farbe geben

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s